Der „No Post“-Post

 

Sommerurlaub 2014 Ameland  Letzter Tag Strand Wibke

Liebe Freundinnen und Freunde,

kennt ihr das auch? Man hat tausend Dinge im Kopf, die man unbedingt noch vor Sonnenuntergang, Jahresende, Urlaubsbeginn oder dem nächsten Zahnarztbesuch erledigen muss, will oder könnte. Und was klappt davon? Meistens nichts! So ähnlich geht es mir zur Zeit mit dem Blog: Viele spannende Themen sind da in meinem Kopf, aber vor der großen Sommerpause fehlt leider an allen Ecken und Enden die Zeit, sie in Bild und Wort umzusetzen … Habt Geduld mit mir, dann erfahrt ihr nach den Ferien, wie man aus Spaghetti-Locken eine wilde Mähne zaubert, ob Wimpern wirklich dichter werden, wenn man nur die richtige Tinktur benutzt, und warum der Kleiderschrank einem irgendwie immer leer erscheint, obwohl er eigentlich aus allen Nähten platzt. Bis dahin wünsche ich euch allen eine wundervoll entspannte und schöne Ferienzeit!

Eure Wibke