Schlagwort-Archiv: Schuhe

All White Summer Look

HU721C034-A11@14

Man wird ja wohl noch träumen dürfen! Am liebsten von diesem edlen Kleid von Hugo by Hugo Boss aus 97 % strukturierter Baumwolle, mit Zipper am Rücken. In Größe 36 ist das luftig-leichte Kleid 91 cm lang. Gesehen bei Zalando für €349,95.

1.344.1311_sence_copenhagen_vergoldetes_armband_essentials_t948_

Dazu: Vergoldetes Armband von Sence Copenhagen, Innenumfang 21,5 cm. Gesehen bei melovely.de für €39,95.

C1851H02H-A11@7

Ohne die geht gar nichts: Schultertasche von Calvin Klein aus weißem Kunstleder in Label-Prägung. Gesehen bei Zalando für €139,95.

RI911L00X-A11@9Last but least: 13-cm-Killer-Stiletto von River Island aus Kunstleder mit Reißverschluss hinten. Gesehen bei Zalando für €59,95.

Fotocredits: Zalando, Sence Copenhagen

Nimm’s sportlich!

Adidas Mid Cut VL Neo Hoops Mid W
Sneaker Mid Cut VL Neo Hoops Mid W
Adidas

Die 80er Jahre, Ära der Schulterpolster, Bundfaltenhosen und anderer Modesünden. Manch einer von uns würde diese Zeit am liebsten komplett aus dem Gedächtnis streichen. Zu tief sitzen die Erinnerungen an hochtoupierte Haare und neonfarbenes MakeUp. Doch beim Retro-Trend „weiße Sneaker“ werden wir plötzlich wieder schwach und wollen diesem Relikt der 80er huldigen. Warum? Weil der Tennisschuh, wie er damals auch genannt wurde, seinen Trägern eine Aura des Sportiven, des Frisch-aus-dem-Urlaub-Gekommenen, des entspannt Lässigen verleiht. Das ist heute nicht anders als damals. Einfach reinschlüpfen, zuschnüren – fertig ist der Streetstyle-Look mit einem noblen Touch à la Wimbledon.

Ein besonders spannendes Modell der heutigen Zeit ist der „Mid Cut VL Neo Hoops Mid W“ von Adidas in der beliebten 80er-Jahre-Variante des „Basketball-Schuhs“. Er führt die Designidee von damals gekonnt fort, indem er schmaler geschnitten, leichter gebaut und deutlich moderner im Auftritt ist. Man könnte auch Tennis in ihm spielen, so bequem und leuchtend weiß ist er. In der hier gezeigten Version mit den drei typischen schwarzen Streifen und dezenten „Luftlöchern“ an der Kappe strahlt der Neo Hoops im weichen Leder, das teilweise synthetisch beschichtet ist. Sein halbhoher gepolsterter Schaft und das Innere sind aus leicht perforiertem „Mesh“-Textil gefertigt, während die Sohlen aus weißem flexiblen Gummi bestehen. Leder und Mesh sorgen für eine gute Belüftung auch an wärmeren Tagen, so dass es sich beim Neo Hoops um einen vor allem für die Frühjahrssaison geeigneten Frauen-Sneaker handelt. In der hier gezeigten Ausführung, aber auch in anderen Varianten kostet der Neo Hoops rund 60 Euro.

Adidas Mid Cut VL Neo Hoops Mid W

Früher wurden weiße Sneaker ja am liebsten zu Moonwashed-Röhrenjeans oder Hosen aus Ballonseide getragen. Zum Glück wurde die Moonwashed durch die dunkelblaue Skinny Jeans ersetzt und die Ballonseide in die ewige Verdammnis geschickt. Heutzutage kombiniert man die weißen Sneaker gerne zu Trenchcoat und T-Shirt – fertig ist der Understatement-Look der Neuzeit. Leichtfüßig lassen sich im „Mid Cut VL Neo Hoops Mid W“ auch lange Strecken bewältigen, während die leuchtend weißen Schnürsenkel die Schuhe individuell an den Fuß anpassen. Im hinteren Bereich des Schafts ist der Adidas-Schriftzug auf ein silber glänzendes Label gedruckt, während Ziernähte und Leder-Overlays der Oberfläche Struktur verleihen. Was noch auffällt: Selten sieht ein Turnschuh so cool aus, wenn er frisch aus der Verpackung kommt. Alles in allem ist der Neo Hoops bequem, formschön und anpassungsfähig. Ein Basic-Teil, das Freude macht. Und uns unser 80er-Jahre-Trauma beinahe vergessen lässt.